#15 Wir verlassen jetzt mal Europa

Unser Weg führt uns über Tarifa mit der Fähre nach Tanger in Marokko.

45 Minuten Fahrt und wir waren in einer anderen Welt. Es hat ein bisschen gedauert, bis wir uns an die Fahrweise gewöhnt haben, aber wenn man die ersten paar Kreisverkehre überstanden hat, kann man anfangen sich zu entspannen. Das orientalische Flair bekommt man am Besten in der Altstadt von Fez zu spüren und es hat uns schnell gefallen. Übernachtet haben wir in einem Riad mitten in der Medina und das palastartige Altstadthaus war sehr beeindruckend.

20 Kommentare zu “#15 Wir verlassen jetzt mal Europa

  1. Gerald

    Wow! Sehr beeindruckend und es scheint ein wenig wärmer zu sein als bei uns 😉
    Wie geht es mit deinem Arm Stefan? Ist die Schiene schon weg?

    • Hallo lieber Gerald !
      Danke der Nachfrage Muss leider immer noch die Schiene tragen aber es geht schon viel besser.
      Schmerzen sind leider immer noch vorhanden.
      Aber kein Problem da müssen wir durch. Besser als zu Haus auf die 100% Heilung zu warten.
      liebe Grüße
      Michi und Stefan

  2. Hallo, ihr Lieben! Ihr schaut schon prächtig erholt aus. Wetter dürfte es weiterhin sehr gut mit euch meinen. Die Bilder sind wieder einmal phänomenal. Wie geht es deinem Arm, Stefan?

    • Hallo ihr Lieben!
      Danke für das treue mitverfolgen. Wir freuen uns wenn wir euch mit guten Bildern versorgen können.
      Liebe Grüße
      Michi und Stefan

  3. mir fällt nur ein Wort dazu ein …faszinierend
    allerdings muss man sicher eine gewisse Abenteuerlust in sich spüren um sich dort zu bewegen
    dafür wird man mit anscheinend unvergesslichen Eindrücken verwöhnt

    ich freue mich mit euch – dass vorerst einmal alles so klappt und euch auch das Wetter hold ist
    weiter so………..

    • Hallo lieber Benno Danke für den Kommentar Ja es ist sehr anstrengend mit den Motorrädern aber dafür kommen
      wir in Wahnsinns Gebiete.
      Liebe Grüße
      Michi und Stefan

  4. Lieber Stefan und Michaela,
    beeindruckende Fotos – beneidenswerte Reise!
    Ich hoffe, dass deine Schmerzen rasch nachlassen!
    Eine gute und schöne Weiterreise!
    Leo, Maria und Evi
    (Mit der Verwaltung für die Wohnung Lilienfeld bin ich in Kontakt. Es bestehen Chancen, dass das Problem ohne Zuwilligung der anderen Mieter gelöst werden kann.)

    • Hallo ihr Lieben !
      Danke fürs mitverfolgen. Wir freuen uns wenn euch unser Reisebericht gefällt.
      Gebrochener Arm ist wieder gut einsetzbar.
      Das mit der Wohnung wäre super, drücke die Daumen das sich mit dem Verkauf etwas bewegt.
      Liebe Grüße von Marokko
      Michi und Stefan

  5. Sabine Piskaty

    Bhoa😲😲😲 schööon

  6. Andrea Bachmann

    Hallo ihr zwei!
    Das sind wieder soooo schöne Fotos, und was ihr da alles erlebt! Danke, dass wir Euch begleiten dürfen!
    Habt weiterhin eine gute Fahrt und bei so vielen Eindrücken wird Stefan den schmerzenden Arm hoffentlich bald vergessen!!
    Alles Liebe Andrea und Gerhard

    • Hallo ihr ZWEI,
      ja geht uns gut. Stefan`s Arm ist auch schon verheilt und die Schiene trägt er nur mehr beim Motorradfahren zur Sicherheit, weil doch einige Straßen hier plötzlich zu Offroadstrecken werden. Bussi nach Unterkniewald. Michi und Stefan

  7. Michaela Schönbauer

    Liebe Michi bin durch Zufall auf eure Seite gestoßen. Beneide dich schon ein bisserl.😉 Freue mich für dich, dass du so ein schönes Leben führen darfst. Verfolge euch weiter viele bussi deine Michi (Bella)

  8. Silvia und Herbert

    Super – Palast passt zu euch – obwohl ich mich erinnern kann dass ihr auch schon ganz andere Quartiere hattet und euch trotzdem wohl gefühlt habt . Wir wünschen noch viele weitere tolle Erlebnisse küsschen silvia und Herbert

  9. Thomas

    Seit vorsichtig, freue mich über jeden Beitrag
    Gr Thomas

  10. Hi ihr 2, sooo schöne fotos und man sieht: euch gehts gut…..
    und es wird auch wieder wärmer werden, bin in gedanken des öfteren mit euch unterwegs
    Dicken Drücker hannes

    • Hallo lieber Hannes !
      Das ist aber schön von dir zu lesen. Zufällig habe ich gestern an dich denken müssen denn da sind wir
      unfreiwillig eine 60km Schotterstraße gefahren. Ich kann mich erinnern das du diese genauso gerne wie
      meine Michi fährst.
      Liebe Grüße aus Finnland
      Michi und Stefan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.