#43 Ein Besuch in Helsinki

Unser letzter Stopp in Finnland ist Helsinki. Eine nette Stadt, die es wert ist, sie zu besichtigen. Wir haben eine schöne Wohnung gemietet und genießen es zu kochen und alleine zu frühstücken. Finnlands bester Läufer: Paavo Nurmi. Kommt daher die Redewendung: der läuft wie der Nurmi?…. Morgen verlassen wir Skandinavien und nehmen die Fähre Talinn.

#42 Wir verlassen das arktische Klima

Viele Kilometer auf geraden Straßen durch finnische Wälder, wo die einzige Abwechslung die zahlreichen Rentiere sind, die einem fast vor das Moped laufen, führen uns nach Rovaniemi, der Heimat des echten Weihnachtsmannes. Er wird hier ungefähr so vermarktet, wie Mozart in Salzburg. Im Weihnachtsmanndorf angekommen, passieren wir auch den Arctic Circle und schon spüren wir,… #42 Wir verlassen das arktische Klima weiterlesen

#41 Im Land der Samen

Auf unserer über 20.000 km dauernden Reise sind wir zum südlichsten Punkt des europäischen Festlandes in Tarifa, zum westlichsten Punkt des europäischen Festlandes dem Cabo da Roca, dem nördlichstem zu befahrenen Punkt, dem Nordkap und jetzt auch zum östlichsten Punkt des europäischen Festlandes ohne Visum zu befahrenden Punkt Vardo in der Finmark gekommen. Hier im… #41 Im Land der Samen weiterlesen