#30 Regen treibt uns durch Cornwall und Wales

Auf engen und rundum mit dichtem Grün bewachsenen Straßen führt es uns durch Cornwall zu Land`s End. Hauptsächlich hatten wir Regen, aber dann gibt es doch die eine oder andere Stunde, in der es auf klart und dann sieht man, wie schön das Land ist. Ich hätte es mir ein bisschen einsamer und romantischer vorgestellt und natürlich schönes Wetter, denn in den Rosamunde Pilcher Filmen fahren sie ja immer ein Cabrio 🙂 Auch in Wales, eine traumhaft schöne Landschaft, aber leider Dauerregen. Werden jetzt mit der Fähre nach Irland übersetzen und hoffen dort auf besseres Wetter…

Unsere Route in Cornwall und Wales

8 Kommentare zu “#30 Regen treibt uns durch Cornwall und Wales

  1. Wir haben vor 2 Jahren Südengland bis Cornwall 10 Tage lang mit dem Mietauto und B&B erkundet. War wunderschön! Vor allem auch weil wir durchwegs Pilcher-Wetter hatten 🙂
    Bei euren Fotos kommen also viele positive Erinnerungen hoch.
    Schade, dass ihr es speziell mit den Motorrädern so regnerisch erlebt habt.
    Aber dann kann es ja nur besser werden 😉
    lg Dietmar

    • Hallo lieber Dietmar !
      Danke für Deinen Kommentar ja da braucht man feine Frohnatur damit man das Wetter wegsteckt.
      Aber wenn es mal nicht geregnet hat war es wunderschön.
      liebe Grüße
      Michi und Stefan

  2. Toll, der Regen macht euch nichts aus, da ihr durch und durch positiv organisiert seid. Bitte weiter so tolle Berichte, viel Glueck und Riesenspass!!!

    • Hallo lieber Paul! Danke für den Kommentar. Einmal war das Wetter für unsere geplante Aktivität wirklich perfekt.
      Da haben wir eine Kohlenmiene besucht, da war der Regen egal
      liebe Grüße
      Michi und Stefan

  3. Hallo, ihr Lieben! Die Fotos wecken wunderschöne Erinnerungen an einen herrlichen Urlaub in Cornwall. Aber bei sengender Hitze – auch nicht so super. Aber Eden Project, die Wildpferde, die herrliche Landschaft, die spleenigen Menschen sind eine Reise wert. Hoffentlich habt ihr in Irland besseres Wetter, zumindest kein Regen und Sturm. Das wünschen wir euch schwitzend von Herzen.

    • Hallo ihr Lieben !
      Ja gestern haben wir Wales Richtung Irland verlassen. Zum Abschied sind wir am Parkplatz von der Fähre nochmal
      so richtig nass geworden.
      Liebe Grüße Michi und Stefan

  4. Herbert Horvath

    Hallo, sehr schöne Bilder wie immer von eurer Reise. Haben vor zwei Wochen das gleiche schlechte Wetter bei der OMR und N500 durch Schottland gehabt. Aber es war trotzdem die Reise Wert. Wunderbare Landschaft und super enge Straßen mit Links 🙂
    Lg Herbert

    • Hallo lieber Herbert !
      Jetzt sind wir mal in Irland angekommen und es das Wetter ist jetzt mal viel besser. Wir hoffen es hält.
      Die N500 würden wir auch gerne fahren mal sehen ob sich das ausgeht.
      liebe Grüße
      Michi und Stefan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.