#46 Wir heben ab in Vilnius

Obwohl ich ( Michi) geschworen habe, nicht noch einmal in einen Ballon zu steigen, habe ich mich überreden lassen und es war wunderschön! Bei herrlichem Wetter und wenig Wind, hatten wir eine ruhige Ballonfahrt über mehrere Seen hinaus zur Wasserburg in Trakai. Wie ruhig das Wetter ist, könnt ihr auf meinem Lieblingsbild, dem Spiegelbild des Ballons und der Wasserpflanzen sehen. Von den drei baltischen Hauptstädten hat uns Vilnius am meisten beindruckt.

10 Kommentare zu “#46 Wir heben ab in Vilnius

  1. Dietmar Ulrich

    Hallo ihr zwei!
    Mit diesen Fotos habt ihr euch wieder mal selbst übertroffen. Besonders jene der Ballonfahrt sind genial!!!
    Durfte eine solche Fahrt auch schon mal über dem steirischen Stubenbergsee genießen. Würde ich, genauso wie Fallschirmspringen, jederzeit wieder machen 🙂

    Wünsche euch auch weiterhin Gute Fahrt (mit dem Motorrad ;-))
    lg Dietmar

    • Hallo lieber Dietmar !
      Danke für deinen Kommentar. Es freut mich, dass wir dich nach so vielen Blogs, immer noch begeistern können.
      Unsere Reise nähert sich langsam dem Ende zu, und es zieht uns auch schon nach Hause, je näher wir zur
      Heimat kommen. Jetzt fahren wir noch durch Polen und über die Tschechei, um dann nächste Woche wieder österreichischen
      Boden unter den Rädern zu spüren.
      Liebe Grüße
      Michi und Stefan

  2. Katharina Krall

    Hallo ihr Zwei,
    Echt geniale Fotos – traumhaft schön!
    Ich habe auch schon einmal eine Ballonfahrt genossen und es hat mir auch sehr gut gefallen…von der
    Vogelperspektive das Land zu sehen, hat schon auch etwas. Und ihr hattet perfektes Wetter!
    Vilnius ist sicher auch sehr interessant und bietet sehr viel Sehenswertes!
    Eine gute Weiterfahrt in Richtung Heimat!
    Alles Liebe
    Kathi

    • Hallo liebe Kathi !
      Danke für deinen lieben Kommentar !
      Ja das war wirklich toll, mit dem Ballon über die Landschaft zu schweben, und das Wetter war perfekt.
      Jetzt geht es noch durch Polen und die Tschechei nach Österreich.
      Liebe Grüße Michi und Stefan

  3. Andrea Bachmann

    Wow, ich bin tief beeindruckt von Eurer Ballonfahrt! Hut ab, ihr habt viel Mut, denn da oben seid ihr anderen ausgeliefert, da könnt ihr nicht eingreifen…. Ich hätte zuviel Angst….. Aber toll die Fotos aus der „Vogelperspektive“…. vielen Dank dafür!!
    Noch viel Spaß und gute Fahrt, genießt die letzten Kilometer – bald seid ihr DAHEIM!!!

    • Liebe Andrea,
      wie schon geschrieben, habe ich mich bei meiner ersten Ballonfahrt nicht wohl gefühlt und wollte auch keine mehr machen. Aber: Sag niemals NIE und diese Fahrt war wirklich zauberhaft. Ja Eingreifen können wir dort oben nicht, aber wenn man sich 25000km auf den Motorrädern in fremden Ländern bewegt, müsste das Schicksal schon sehr ungerecht sein, wenn es genau in dieser einen Stunde zuschlägt ;-)…..ja und dann ist es Schicksal. Bussi und bis bald.
      Michi und Stefan

  4. Hallo, ihr Lieben! Wie genial ist das denn? Obwohl – ich weiß nicht, ob ich mich überreden hätte lassen. Stefan sieht super happy aus. Hat ihm sicher Ur Spaß gemacht. In Bezug auf die Fotos, kann ich mich nur wiederholen. GENIAL. Gute Weiterfahrt.

    • Liebe Renate, ja das mit der Überredungskunst von Stefan….., aber es war wirklich schön. Weil kein Wind war, das Wetter traumhaft und die Landschaft wunderschön und so hat es mir auch UR Spaß gemacht.. Vielleicht machen wir ja mal zu viert eine Ballonfahrt in Afrika oder Burma….? Es folgen noch Bilder von Kaliningrad, jetzt von Danzig, das auch wunderschn ist. Vielen Dank für deine Treue beim Verfolgen unserer Reise. Freuen uns schon auf ein Wiedersehen. Bussi und bis bald. Michi und Stefan

  5. Marita Eckert

    Hallo Ihr Beiden,

    Was für eine tolle Tour. Unglaublich was ihr da leistet auf Motorrad. Wir trafen uns an der Rast zwischen Tallin und Riga auf einen kurzen Plausch. Ganz besonders freuen wir uns das ihr die Ballonfahrt gemacht habt. Wir wünschen Euch eine gute Weiterreise.
    Viele Grüße
    Marita und Ingo aus Flensburg

    • Hallo Ihr Beiden,
      ja herzlichen Dank für den tollen Tipp, die Fahrt über die Stadt hat wegen dem Wind leider nicht funktioniert, aber es war trotzdem wunderschön. Wir sind mittlerweile in Danzig, haben uns vorher noch Kaliningrad angesehen und sind jetzt aber schon Richtung Heimat unterwegs. Euch noch einen schönen Urlaub und eine gute Weiterfahrt.
      Herzliche Grüße Michi und Stefan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.